MEINE AUSSTELLUNGEN

Übersicht

Steampunk - Mit Dampfkraft in die Zukunft
Eine Matinée der VHS Buxtehude

Foto-Momente - Menschen und Landschaften
Eine Ausstellung bei blickwinkel.optik

Foto-Momente - Landschaften
Eine Ausstellung auf DECK 2

STEAMPUNK
Mit Dampfkraft in die Zukunft

Eine Matinée der VHS Buxtehude am 18. Februar 2018

»In der Ausstellung mit einer Auswahl von Fotografien zum Thema "Steampunk" erfahren Sie ein Genre, das mit Bildern viel leichter verständlich ist, als über den bloßen Namen. Zu punkig? Im Gegenteil! Im Vortrag zur Vernissage wird erklärt, warum Steampunk nichts mit britischer Rockmusik der 70er Jahre zu tun hat, warum Menschen jeder Altersgruppe Gefallen daran finden und welche Rolle höflicher Umgang in der Subkultur spielt. Bei Kaffeehaus-Atmosphäre und mit faszinierenden Anschauungs-Objekten wird erläutert, was Jules Verne und Zahnräder dort suchen und warum immer mehr Menschen von der Bewegung mitgerissen werden.

Stimmungsvolle Musik und eine actionreiche Lesung sorgen für Unterhaltung der retro-futuristischen Art. In einem Rundgang sprechen wir über die Ästhetik eines Genres, hinter dem eine ganze Subkultur steht. Die Mode des viktorianischen Zeitalters und Science-Fiction-Ideen prägen Steampunk genauso wie eine aufgeschlossene Szene, die mit Kreativität Funken schlägt. Hinter verspieltem Schmuck und Design verbirgt sich eine starke Haltung für mehr Nachhaltigkeit und Do-it-Yourself-Mentalität. Die Begeisterung für Wissenschaft, Romantik und Abenteuer trifft den Puls der Zeit mit inspirierenden Möglichkeiten.«
(Text und Bild: Natalie Mathes und VHS Buxtehude)

Einige Bilder von der Matinée finden Sie im Album "VHS Matinée - Steampunk" unter Roger Steen Fotografie auf Facebook.

 

Eine Ausstellung bei Optiker Büsch vom 23. April bis zum 26. Mai 2018

Im Anschluß an die Ausstellung in den Räumen der VHS sind ausgewählte Fotografien aller Fotografen in den Schaufenstern des Optikers Büsch zu sehen.

Einge Bilder der Schaufenstergestaltung finden Sie im Album "Steampunk-Fotoausstellung bei Optiker Büsch" unter Aethercircus Steampunk Festival Germany auf Facebook.

 

WAS IST STEAMPUNK?

»Steampunk, ursprünglich ein Literaturgenre aus den USA, ist ein Subgenre des Science Fiction, handelt aber von einer alternativen Vergangenheit, die es so nie gab. Der Stil orientiert sich an der Zeit zwischen 1800 und 1920, der Industriellen Revolution und dem Zeitalter der Dampfmaschinen („Steam“ = „Dampf“). Objekte, Film, Kunst und Musik sowie Mode-, Schmuck- und Kunsthandwerk sind zudem geprägt von einer Leidenschaft für Wissenschaft, Romantik und Abenteuer.

Die Bewegung richtet sich gegen eine Gesellschaft der Massenproduktion und des Konsums, hin zu einem Do-It-Yourself-Gedanken. Sie möchten Maschinen begreifen und nicht nur benutzen. Die Ästhetik greift Elemente wie Zahnräder, Dampfeisenbahnen, Messingkolben und Bolzen auf und verbindet sie mit modernen Techniken.«
(Text: Natalie Mathes - Ausstellungs-Organisation)

DIE FOTOGRAFEN DER AUSSTELLUNG

»Mit digitalen Spiegelreflexkameras und viel Foto-Equipment bewaffnet ziehen sie von Event zu Event, immer auf der Suche nach besonderen Motiven. Im Genre Steampunk werden sie schnell fündig und treffen auf Selbstdarsteller, Models und Bühnenkünstler, aber auch sehenswerte Objekte und atemberaubende Orte. Die Fotografen gehören zu Steampunk-Veranstaltungen wie Zahnräder und Goggles – sie sind nicht wegzudenken.«

Roger Steen fotografie.RogerSteen.de
Michael Hellwig www.facebook.com/mm2knet.foto
George Hartmut Peters    www.gehape.hamburg
Matthias Kastner fotografie.MatthiasKastner.de
Katrin Steffer www.KatrinSteffer.photo
Natalie Mathes NatalieMathes.wordpress.com

 
»Bei meinen Reisen zu verschiedenen Steampunk-Veranstaltungen in ganz Europa mit der Band Drachenflug und auf den vier Aethercircus Steampunk-Festivals, konnte ich tolle Kontakte zu vielen Fotografen knüpfen. Die Fotografen der Ausstellung habe ich bewusst ausgewählt: Sie haben Drachenflug auch über die Veranstaltungen hinaus begleitet und z.B. großartige Bandfotos erstellt, sind oft auf Steampunk-Konzerten oder shooten mit viel Leidenschaft Modefotos, bei der die Steampunk-Ästhetik den besonderen Touch gibt. Viele Fotos in dieser Ausstellung sind auf dem Aethercircus Steampunk-Festival in Stade entstanden, das in diesem Jahr am 28. und 29. April 2018 in Buxtehude stattfinden wird.«
(Text: Natalie Mathes - Ausstellungs-Organisation)

MEINE FOTOGRAFIEN

Meine Aufnahmen sind auf dem Aethercircus Steampunk Festival 2016 in der Festung Grauerort und während Konzerten und Foto-Shootings entstanden.

Der Altstadtverein Buxtehude e.V. in Kooperation mit der Drachenflug music GbR und dem Team des Aethercircus präsentieren:

AETHERCIRCUS STEAMPUNK FESTIVAL
am 28. und 29. April 2018 in Buxtehude

Liebe Festival-Besucher,

wir laden Sie am 28. und 29. April 2018 herzlich zur fünften Ausgabe des etablierten Kunst und Kulturfestivals, den Aethercircus, nach Buxtehude ein. Es wird ein vielfältiges Kunst-, Kultur- und Entertainmentprogramm aus Konzerten, Lesungen, Modenschauen, Märkten und Vorträgen geben. Eine Mischung, die tausende Steampunk-Fans aus ganz Deutschland nach Buxtehude lockt und zum größten deutschen Steampunkfestival macht.

Auf dem Veranstaltungsgelände zeigen Künstler ihr Können. Historische Dampfmaschinen und verrückte retrofuturistische Vehikel fahren von einem Veranstaltungsort des Aethercircus zum nächsten. Ein großer Markt, der keine kulinarischen Wünsche unerfüllt lässt und ein fantasievoller Steampunk Kunstmarkt bieten ein vielfältiges Angebot an bizarren, stilvollen und einzigartigen Objekten.

Treffen Sie alte und neue Freunde und lassen Sie Ihren Alltag in einer gefühlt anderen Zeit hinter sich. Der Aethercircus ist offen für alle.
(Text: Altstadtverein Buxtehude e.V.)

Das komplette Programm kann hier als PDF-Dokument herunter geladen werden.

Weitere Informationen zum Aethercircus: