UNSERE REISE

Informationen zur Reise

Die Stationen unserer Reise:
Havanna
Las Terrazas
Vinales
Soroa
Cienfuegos
Trinidad, Playa La Boca
Sancti Spiritus
Havanna

War der Reisebericht hilfreich?

Fehlen Informationen oder haben Sie Anmerkungen oder Fragen. Ich freue mich über Ihr Feedback.

REISEBERICHT KUBA

Ankunft in Havanna

Unsere Reise nach Kuba startet um 10:15 in Hamburg mit einem Flug nach Paris. Von dort geht es weiter mit einem 10stündigen Flug über den Atlantik nach Kuba. Am gleichen Tag landen wir um 17:35 auf dem Flughafen von Havanna. Ein Taxi bringt uns dann durch das mittlerweile dunkle Havanna zum Hotel Plaza, wir haben von Deutschland aus dort die ersten drei Nächte gebucht.

Erster Tag in Havanna - Malecon und Habana Vieja

Havanna liegt im westlichen Teil Kubas und ist mit fast drei Millionen Einwohnern die größte Stadt der westindischen Inseln. Havanna ist eine der ältesten und malerischsten Städte der Neuen Welt.

Unsere Erkundung starten wir am Malecon, eine wunderbare Straße, die man immer wieder besuchen muss. Leider war der Himmel wolkenverhangen und es gibt den einen oder anderen starken Regenguss.

Zurück zum Hotel schlendern wir durch die Gassen vom Stadtteil Vedado. Hier sind wir unter Kubanern. Am Nachmittag erkunden wir den Stadtteil Habana Vieja - das alte Herz von Havanna (Straße Obispo, Hotel Ambos Mundos, Palacio de les Capitanes Generales / Museo de la Ciudad, Plaza de San Francisco, Iglesia Y Convento de San Francisco, Plaza Vieja).

Am Abend gehen wir noch in den Parc Central zum Jose Martin Denkmal, machen einen kurzen Abstecher zum nahen Capitol und genießen dann auf der Dachterrasse unseres Hotels den Blick über das nächtliche Havanna. Das beleuchtete Bacardi Gebäude lädt zum Fotografieren ein.

Zweiter Tag in Havanna - Habana Vieja

Der Stadtteil Habana Vieja hat es uns angetan. Wir schlendern wieder den Obispo herunter zum Plaza de Armas. Wir besichtigen den Palacio de les Capitanes Generales, der heute das Museo de la Ciudad beherbergt.

Den späten Nachmittag verbringen wir auf der Dachterrasse unseres Hotels mit Blick auf das ehemalige Bacardi Gebäude und den Parc Central mit dem Capitol dahinter. Ein einsetzendes Unwetter mit Starkregen lässt das Wasser auf den Straßen anschwellen. So verbringen wir den Abend im Hotel.

Abreise aus Havanna - Capitol

Heute ist der erste Tag mit strahlend blauem Himmel und einer angenehmen Wärme. Wir nutzen die Zeit bis zum Abholen des angemieteten Wagens um das Gebiet um das Capitol zu erkunden, z.B. Partegas / Real Fabrica de Tabaco, die Fotografen vor dem Capitol und das Treiben der Kubaner und der Touristen.

Der ehemalige Präsidentenpalast beherbergt heute das Museo de la Revolution. Hier wird die politische Geschichte Kubas dargestellt.

Auf der Aussichtsplattform des Bacardi Gebäudes bietet sich ein fantastischer Blick über den nördlichen Teil Havannas.

Um 13 Uhr übernehmen wir den angemieteten Wagen und starten über den Malecon in Richtung Westen zu unserer Rundreise. Unser Ziel ist das Biosphärenreservat Las Terrazas.