UNSERE REISE

Informationen zur Reise

Die Stationen unserer Reise:
Havanna
Las Terrazas
Vinales
Soroa
Cienfuegos
Trinidad, Playa La Boca
Sancti Spiritus
Havanna

War der Reisebericht hilfreich?

Fehlen Informationen oder haben Sie Anmerkungen oder Fragen. Ich freue mich über Ihr Feedback.

REISEBERICHT KUBA

Fahrt nach Soroa

Wir haben uns vorgenommen nach Soroa zu fahren, dort eine Nacht zu bleiben und dann über Havanna in den Osten von Kuba zu fahren. Wir fahren über Pinar del Rio über die Autobahn. Kubanische Autobahnen sind breite Straßen, meist mehrspurig und ohne Markierungen, dafür aber mit dem einen oder anderen Schlagloch. Jeder darf mit jeder Art Fortbewegungsmittel fahren. Und nicht selten werden auf dem Mittelstreifen Dinge des täglichen Lebens verkauft.

Der Kur- und Erholungsort Soroa liegt in der Sierra del Rosario. Eine Unterkunft finden wir im Hotel Villa Soroa. Es hat 50 Zimmer in kleinen einfachen Bungalows zwischen hohen Bäumen.
Internetseite www.cubaism.com/en/hotels/view/villa-soroa-hotel/202

Dann ziehen wir los, die Gegend zu erkunden.

Der beeindruckende Wasserfall wird auch Cubas Regenbogen genannt, weil manchmal die Sonne so durch das fallende Wasser scheint, dass sich ein schmaler Regenbogen bildet.

Der Mirador de Venus ist ein Aussichtspunkt, von dem man bei klarem Wetter beide kubanische Küsten sehen kann.

In den Banos Romanos - ein altes Badehaus - gönnen wir uns ein Bad im erfrischenden Heilwasser und eine kubanische Massage.

Abreise aus Soroa

Nach dem Frühstück muss ich noch unbedingt den Pool ausprobieren. Ich habe ihn ganz alleine für mich.